zur Startseite

Adventsbasar

Kleine Weihnachtsfreuden im Foyer...


Ehrenamt – mit Freiraum für alle

Woche für Woche sind 12 ehrenamtliche Mitarbeiter für „ihre“ Bewohnerinnen und Bewohner im Domicil- Seniorenpflegeheim Am Pfühlpark GmbH da. Hier erfahren Sie, was sie tun, was sie motiviert, was ihr Einsatz bringt – und was sie für sich selbst mitnehmen.

Wellness für die Seele

Ehrenamt – so unsere Erfahrung – tut jedem gut. Ehrenamtliche melden sich direkt im Domicil oder nehmen direkten Kontakt zu unserer Ergotherapuetin auf. Ihre Gründe für das soziale Engagement sind vielfältig: Manche wünschen eine sinnvolle Beschäftigung, „mal etwas anderes“, manche möchten etwas Gutes tun, andere wollen ihren Bekanntenkreis erweitern. So oder so: Ehrenamt ist Wellness für die Seele: Für die Ehrenamtlichen selbst, für die Bewohnerinnen und Bewohner, für die Angehörigen.


Kennenlernen & Anfangen

Alle sehen sich zunächst das Domicil an. Eine Schnupperphase soll bei der Entscheidung für ein dauerhaftes Engagement helfen. Erst dann vermitteln wir den Kontakt zu einzelnen Bewohnerinnen oder Bewohnern. Frau Luniak, unsere Ergotherapeutin, achtet darauf, dass "die Chemie stimmt". Wenn Ehrenamtliche und Bewohnerinnen ähnliche Interessen haben, ist schon für Gesprächsstoff gesorgt. Fühlen sich beide Seiten wohl miteinander, gestalten sie den Kontakt selbständig.

So geht es weiter

Die meisten Ehrenamtlichen machen einen oder auch zwei Besuche in der Woche. Bei gutem Wetter locken der Pfühlpark und die wunderbare Umgebung des Hauses zu ausgibigen Spaziergängen ein. Ebenso begleiten unsere Ehrenämter Bewohnerausflüge. Manche ehrenamtlichen Mitarbeiter helfen auch bei Veranstaltungen und Beschäftigungen für Gruppen. Auch Kegeln und die Begleitung unseres monatlichen Geburtstagskaffees gewinnen durch ehrenamtliche Unterstützung ein besonderes Flair. In den Einzelkontakten wird gern gerätselt, gestrickt und Karten gespielt.

Die Ehrenamtlichengruppe

Alle Ehrenamtlichen sind zu regelmäßigen Treffen eingeladen. Der Erfahrungsaustausch ist wichtig: Wie sind die jeweiligen Einsätze gelaufen? Vertiefend werden Themen rund ums Pflegeheim besprochen, zum Beispiel wie die Kommunikation mit Menschen, die von Demenz betroffen sind, gelingen kann. Neben der Freude, die es macht, Freude zu schenken, lernen Ehrenamtliche eine ganze Menge darüber, wie das Leben im hohen Alter und bei Pflegebedürftigkeit sein kann.
Einmal im Jahr gestalten wir gemeinsam einen Ausflug nur für unsere Ehrenämter. Hier genießen sie den Kontakt außerhalb des Domicils zueinander und ein ganz anderes Miteinander kann entstehen.

Ihre Ansprechpartnerin

Die Arbeit mit Ehrenamtlichen wird von unserer Ergotherapeutin, Frau Eva Luniak, koordiniert. Sie ist für Sie da. Wir freuen uns jederzeit über neue Interessentinnen und Interessenten!

Kontakt:
Eva Luniak
Tel.: 07131- 1215- 8007

luniak.heilbronn(at)domicil-seniorenresidenzen.de