zur Startseite

"Festliche Klänge zur Weihnacht"

- Ein Konzert mit dem Händelchor Berlin -


Domicil - Seniorenpflegeheim Am Schloss Friedrichsfelde



CHEFSACHE - Überraschungsfrühstück für alle Mitarbeiter

Wenn Sie sich auch so ein leckerers Frühstück nicht entgehen lassen wollen, stöbern Sie doch einmal durch unsere aktuellen Stellenausschreibungen und zögern Sie nicht sich zu bewerben. 


Beratungen und Besichtungen

Gerne begrüßen wir Sie persönlich, um Sie umfassend über unser Domicil zu informieren und Sie durch unsere Musterzimmer zu führen.

Montag bis Freitags von 9.00 -16.00 Uhr und an jedem 3. Sonntag im Monat von 10- 15 Uhr.

Damit wir ausreichend Zeit für Ihr Beratungsgespräch haben können, bitten wir Sie vorab telefonisch Ihren Beratungstermin zu vereinbaren.

Wir freuen uns auf Ihren Besuch!


Leben am Tierpark

Präsenz weiter ausgebaut: Mit dem inzwischen 13. Projekt in der Hauptstadt hat die HBB nun auch ein DOMICIL-Seniorenpflegeheim im Stadtteil Friedrichsfelde im Bezirk Lichtenberg in ihrem stetig wachsenden Portfolio. Als eines der letzten Bezirksgrundstücke, die vom Liegenschaftsfonds der Stadt direkt an einen privaten Investor vergeben wurden, ging das rund 7.700 m2 große Areal an die HBB.

Es liegt an der Alfred-Kowalke-Straße nördlich des Tierparks Berlin und bietet sogar teilweise einen Blick auf das im Tierpark gelegene, frühklassizistische Schloss Friedrichsfelde, das oftmals als das „Charlottenburg des Ostens“ bezeichnet wird. Im direkten Umfeld des geplanten Pflegeheims befinden sich einige denkmalgeschützte Gebäude, eine Schulsporthalle sowie weiter westlich ein verdichtetes Wohngebiet. Gemäß dem DOMICIL-Motto „Mitten im Leben“ werden die späteren Bewohner im Umfeld alle Dinge des täglichen Lebens finden.

Beste Anbindung und viel Platz

Das Seniorenpflegeheim Friedrichsfelde wird nach allen zeitgemäßen Standards ausgestattete Zimmer bieten. Insgesamt sind 174 Betten geplant, davon der größte Teil in Einzelzimmern. Das sehr große Grundstück ermöglicht viel Freiraum und attraktive Grünbereiche für die Bewohner. Auch die Erreichbarkeit ist ideal. Fast vor der Tür befinden sich Haltestellen von Bus und Straßenbahn, auch per Auto können Besucher über die B1 schnell das Heim erreichen.

Geplant von den Berliner Seniorenimmobilien-Spezialisten Broll & Förster Architekten, zeichnet sich auch dieses Projekt in der Hauptstadt durch eine zeitlos ansprechende Architektur nach modernsten Anforderungen aus.

Adresse und Kontakt

Alfred-Kowalke-Straße 29
10315 Berlin

Tel: 030/ 213088-0

Fax: 030/ 213088-99

Ihre E-Mail an uns

Einrichtungsleiterin: Jana Schmierald



Unsere aktuelle Hauszeitung


Unser Küchenchef empfiehlt:

Offener Mittagstisch

Täglich von 12.00 - 13.30 Uhr in unserem Festsaal:  

Wir bitten um Anmeldung per Telefon bis zu einem Tag davor:    

030 - 21 30 88 0  

 Download des aktuellen Speiseplans

Den Speiseplan für die nächste Woche finden sie HIER