zur Startseite

Offener Mittagstisch

Täglich für Sie von 12:00 Uhr bis 13:00 Uhr in unserem Festsaal.


Ehrenamt – im Domicil Müllerstraße

Wellness für die Seele

Ehrenamt – so unsere Erfahrung – tut jedem gut. Ehrenamtliche melden sich direkt im Domicil oder kommen über die Freiwilligenagentur im Stadtteilzentrum zu uns. Ihre Gründe für das soziale Engagement sind vielfältig: Manche wünschen eine sinnvolle Beschäftigung, „mal etwas anderes“, manche möchten etwas Gutes tun, andere wollen ihren Bekanntenkreis erweitern. So oder so: Ehrenamt ist Wellness für die Seele: für die Ehrenamtlichen selbst, für die Bewohnerinnen und Bewohner, für die Angehörigen.


Seien Sie dabei!

Wir würden uns freuen, wenn auch Sie sich bei uns ehrenamtlich engagieren! Dabei spielt übrigens das Alter keine Rolle. So gibt es z. B. schon Jugendliche, die sich ehrenamtlich engagieren und dadurch nicht selten Brücken und Freundschaften zwischen „Jung und Alt“ schaffen. Das Spektrum im Ehrenamt bei uns ist vielfältig und bereichernd. So ist es neben der Möglichkeit der „Begleitung bei Ausflügen oder Spaziergängen“ manchmal nur das „Zuhören, Vorlesen oder gemeinsame Erzählen“ wie sich die Ehrenamtlichen hier engagieren.

So geht es weiter

Alle sehen sich zunächst das Domicil an und es findet ein Gespräch mit unserem Seelsorger Herrn Vetter statt. Eine Schnupperphase soll bei der Entscheidung für ein dauerhaftes Engagement helfen. Erst dann vermitteln wir den Kontakt zu einer Bewohnerin oder einem Bewohner. Herr Vetter, unser Seelsorger, achtet darauf, dass "die Chemie stimmt". Wenn Ehrenamtliche und Bewohnerinnen ähnliche Interessen haben, ist schon für Gesprächsstoff gesorgt. Fühlen sich beide Seiten wohl miteinander, gestalten sie den Kontakt selbständig.

Gutes tun – Gutes erfahren

Nicht nur die Bewohner „profitieren“ von dem Engagement der Ehrenamtlichen, sondern auch diese selbst. Neben einer sinnvollen Freizeitgestaltung bekommen Sie die Möglichkeit, sich mit anderen Bewohnern, Mitarbeitern und Ehrenamtlichen auszutauschen. Weiter bieten wir bei Bedarf die Teilnahme an Schulungen an. Ebenso freuen wir uns alle Ehrenamtlichen zu regelmäßigen Feiern (z. B. Weihnachtsfeier) einzuladen.

Ihr Ansprechpartner

Die Arbeit mit Ehrenamtlichen wird von unserem Seelsorger, Herrn Ruben Vetter, koordiniert. Er ist für Sie da. Wir freuen uns jederzeit über neue Interessentinnen und Interessenten!

Wissenswertes über das Ehrenamt im DOMICIL finden Sie auch kompakt in unserer Informationsbroschüre. (Download Flyer)




Adresse und Kontakt

Müllerstraße 76
13349 Berlin-Wedding
Telefon: 030 / 81 79 98 - 0
Fax: 030 / 81 79 98 - 99

Ihre E-Mail an uns

Einrichtungsleitung: Herr Giesdorf


Mittagstisch

Den aktuellen Speiseplan für diese Woche finden Sie hier...

Zum Mittagstisch

 

 

 

 

 



Pflege Tab

Forschungsprojekt von Charité, TU und Domicil-Seniorenresidenzen SE

Wir forschen zum Thema Demenz. Für mehr Infos klicken Sie bitte auf das Logo.


Wir unterstützen die Charta

Für mehr Infos klicken Sie bitte auf das Logo.

Die „Charta zur Betreuung schwerstkranker und sterbender Menschen in Deutschland“ setzt sich für Menschen ein, die aufgrund einer fortschreitenden, lebensbegrenzenden Erkrankung mit Sterben und Tod konfrontiert sind.