zur Startseite

Oktoberfest

Am 26. September hieß es bei uns wieder:

„O‘ zapft is!“. Wir feierten gemeinsam bei stimmungsvoller Schunkelmusik

vom „Schlager Rolf“ und leckeren Schmankerln mit unseren Bewohnern und einigen Mitarbeitern das Oktoberfest.

Serviert wurde Weißwurst mit süßem Senf, Brezeln mit Obazda, Bayerisch Kraut und natürlich einiges an Bier.

Neben dem guten Essen wurde viel gesungen, getanzt und gelacht.

„Servus beinand!“

Auch in diesem Jahr hieß es bei uns wieder:

„O‘ zapft is!“. Wir feierten gemeinsam bei stimmungsvoller Schunkelmusik

vom „Happy Man“ und leckeren Schmankerln mit unseren Bewohnern und einigen Mitarbeitern das Oktoberfest. 

Serviert wurde Weißwurst mit süßem Senf, Brezeln mit Obazda, Bayerisch Kraut und natürlich einiges an Bier.

Neben dem guten Essen wurde viel gesungen, getanzt und gelacht. 

So voll wie bei diesem Fest war unsere Tanzfläche noch nie. Ob das an dem einen oder anderen Bierchen lag lässt sich nur vermuten.

„Servus beinand!“

Sommerfest 2018

Am Freitag, dem 10.08.2018 war es mal wieder soweit. Wir feierten (wie jedes Jahr) unser schönes Sommerfest.

Nachdem alle Vorbereitungen abgeschlossen waren, starteten wir um 16:00 Uhr bei uns im Festsaal und natürlich bei dem traumhaften Wetter auch draußen in unserem schönen Garten.

Der „Schlager Rolf“ sorgte für die Unterhaltung. Aber das war natürlich nicht unser einziges Highlight.

Wie jedes Jahr hatte wir wieder den allseits beliebten Eiswagen im kleinen Salon stehen. Alle genossen die leckere Abkühlung bei den sommerlichen Temperaturen.

Um 17:00 Uhr gab es dann noch eine weitere Überraschung und im Garten wurde die Cocktailbar eröffnet.

Zum Abschluss gab es dann für alle noch ein leckeres Abendessen mit gegrillten Würstchen, Steaks und verschiedenen Salaten. 

Jubiläumsfeier

Am 14.04.2018 war es mal wieder soweit. Das Domicil wurde ein Jahr älter.

Gestartet wurde zur Kaffeezeit mit einem Kuchenbuffet, einer Ansprache unserer Einrichtungsleitung Frau Calabakan und natürlich einer wunderbaren Jubiläumstorte.

Nachdem alle ihren Kuchen gegessen hatten, trat zum dritten Mal bei uns im Domicil, passend zum 3. Jubiläum, Chris Malu bei uns auf. Sie sang für uns bekannte Schlager und alle schunkelten, klatschten und sangen kräftig mit.

Um 17 Uhr wurde dann für alle gegrillt. Es gab leckere Salate, Bratwürste, Putensteaks und Hühnerschenkel. Alle stürzten sich begeistert aufs Essen.

Zum Abschluss des Abends sang Chris Malu noch einige Lieder und so ließen wir den schönen sonnigen Frühlingstag ausklingen.

Faschingsfeier & Rosenmontagsumzug

Es ist mal wieder soweit - die fünfte Jahreszeit ist angebrochen. Am 02. Februar hieß es bei uns „Isebosch Helau“. Der Festsaal wurde geschmückt, die Bewohner haben sich verkleidet und auch unsere Mitarbeiter waren dabei.

Wir begannen um 15 Uhr mit dem Kreppel Kaffee und damit unseren Bewohner nicht langweilig wurde, startete das Unterhaltungsprogramm auch schon um 15:30 Uhr.

Unsere männlichen Mitarbeiter aus der Pflege und Küche zeigten wie grazil ein Männerballett sein kann. In weißen Strumpfhosen und rosa „Tütüs“ tanzten sie zu Schwanensee und YMCA und boten unseren Bewohnern eine unterhaltsame Show. Nach der Aufführung gingen die Ballerinas noch durch die Reihen und verteilten an alle Bonbons.

Für Stimmung und gute Laune sorgte danach die Sängerin Heidi Hedtmann.

Schon beim ersten Lied standen einige Bewohner auf und begannen zu tanzen und zu schunkeln. Auch unsere Mitarbeiter wurden mit auf die Tanzfläche gezogen und hatten teilweise sogar Schwierigkeiten mit einigen Bewohnern mitzuhalten.

Nach einigen Liedern kam dann die traditionelle Polonaise bei der es kaum noch jemanden auf den Stühlen hielt. Es wurde eine Runde nach der anderen durch den Festsaal gedreht und die anderen, die sitzen geblieben sind, klatschten und schunkelten im Takt mit.

Zum Abschluss sangen wir alle noch das Lied „Kein schöner Land“.

Bevor aber alle wieder nach oben in ihre Zimmer gingen, gab es noch ein gemeinsames Abendbrot mit Gänseschmalz, Wurst und Salat, welches alle mit großem Appetit genossen.

Unsere Bewohner Weihnachtsfeier 2017

Die Weihnachtszeit ist eine der schönsten Zeit im Jahr.

Alles wird geschmückt.Überall kann man Gebäck und Lebkuchen kaufen oder selber Plätzchen backen. Und es ist auch die Zeit, wo alle zusammenkommen und gemeinsam feiern und singen.

Unsere Weihnachtsfeier wurde im ganzen Haus gefeiert. Auf den verschiedenen Bereichen wurden Nussecken, Plätzchen, Punsch und Waffeln angeboten.

Die Tagesräume wurden schön geschmückt und Herr Jesgarek ist von Wohnbereich zu Wohnbereich gewandert und hat für die Bewohner, auf seiner Gitarre Weihnachtslieder gespielt.

Nach Kaffee und Kuchen gab es in unserem Festsaal ein kleines Konzert von russischen Opernsängern und Pianisten von dem unsere Bewohner sehr begeistert waren.

Um 18 Uhr wurde dann das Buffet eröffnet und alle aßen genüsslich das leckere Essen.

Zum Abschluss sangen die russischen Künstler noch einige Lieder, womit das Fest dann auch beendet wurde.