AKTUELLES BEI DOMICIL IN WEDDING

Wichtige Informationen rund um Ihren Besuch in unserer Einrichtung

Die aktuelle Lage rund um die Corona-Infektionen in Deutschland stellt viele Menschen und Unternehmen vor große Herausforderungen.

Die steigenden Infektionszahlen und die erneuten harten Maßnahmen der Bundesregierung zeigen, dass die Lage in Deutschland weiter schwierig ist.

Für uns bedeutet das weiterhin alle möglichen Vorsichtsmaßnahmen ergreifen die zum Schutz unserer Bewohner notwendig sind. Daher haben wir ein Besuchskonzept entwickelt, welches sich eng an den Präventionsempfehlungen des Robert-Koch-Instituts (RKI) orientiert. Zusammen mit Ihnen können wir so für die Sicherheit unserer Bewohner sorgen.

Weitere Information über die aktuelle Lage werden Sie hier auf unsere Seite finden:

28.05.21 Lockerung Besuchskonzept

28.05.21 Besuchkonzept 

 

Tag der Pflege - Wir sagen Danke!

Seit 47 Jahren wird am 12. Mai der Internationale Tag der Pflegenden begangen. Einerseits erinnert dieses Datum an den Geburtstag der britischen Krankenpflegerin und Pionierin der modernen Krankenpflege, Florence Nightingale. Andererseits wird dieser Tag genutzt um für Pflegeberufe zu werben und allen Pflegekräften für ihr Engagement und ihre Tätigkeit zu danken.

Von Arbeitnehmer- und Sozialverbänden wird der Internationale Tag der Pflegenden zusätzlich genutzt, um alljährlich auch auf die Missstände in Pflegeberufen hinzuweisen sowie bessere Arbeitsbedingungen und Bezahlung zu fordern. Die Corona-Pandemie, der Wahlkampf zur Bundestagswahl 2021 und auch die Fernsehmoderatoren Klaas Heufer-Umlauf und Joko Winterscheidt haben das Thema Gesundheit und Pflege zudem in die Öffentlichkeit gerückt.

Auch wir im Domicil-Afrikanische Straße haben am Tag der Pflegenden unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern DANKESCHÖN gesagt.

Seitens der Zentrale in Hamburg wurden Goldmedaillen und ein Rubbellos vorbereitet, die den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern anlässlich des Tags der Pflegenden - also ein Stückweit ihrem Ehrentag - geschenkt werden sollten.

Neben der Schokoladen Goldmedaille und dem Rubbellos überreichten der Einrichtungsleiter Herr Wagner und die Pflegedienstleitung Frau Köhnke den Mitarbeitenden auch eine Torte um für den unermüdlichen Einsatz der Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter Danke zu sagen und ihnen für ihr Engagement und Wertschätzung entgegenzubringen.

Den Weg, den die Medaillen von Hamburg aus nach Berlin zurückgelegt haben, kann man hier nachverfolgen:

https://youtu.be/M4-APiRX0NQ